ÄNDERUNGEN AUFGRUND DER CORONA SITUATION

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

aufgrund der COVID-19-Pandemie sind wir nach der Empfehlung der Bundesregierung dazu angehalten, für eine regelmäßige Belüftung der Praxisräumlichkeiten zu sorgen (z.B. Querlüftung und Stoßlüftung bei geöffnetem Fenster). Denken Sie daher bitte vor Ihrem Besuch auch an

  • warme Kleidung für die Wartezeiten vor und innerhalb der Praxis.

Folgende weitere Empfehlungen ergeben sich notwendigerweise aus der AHA-Formel (Abstand, Hygiene, Alltagsmasken):

  • Der Eintritt erfolgt EINZELN nach Aufforderung!
  • Tragen Sie bei Betreten der Praxis einen Mund-Nasenschutz
  • Desinfizieren Sie sich im Eingangsbereich die Hände
  • Halten Sie Abstand von 1-2m zu anderen Patientinnen und Patienten
  • Rezept- oder Terminwünsche gerne per E-Mail oder telefonisch

Stets aktuelle Empfehlungen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung – auch zu der neuen Schutzimpfung - erhalten Sie unter https://www.infektionsschutz.de/coronavirus.html

Wir danken für Ihr Verständnis!
Ihr Praxisteam

Orthopädie im Doppelpack.

Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen. Die Seite soll Ihnen einen Einblick in unsere Praxis gewähren. Außerdem möchten wir Sie über unser Leistungsspektrum informieren.

Unsere langjährige Erfahrung in der konservativen und operativen Orthopädie ermöglicht eine professionelle Behandlung unserer Patienten auf hohem Niveau. Wir können auf ein breit gefächertes Leistungsspektrum zurückgreifen, um die für Sie am besten geeignete Behandlungsmethode zu finden und individuell einzusetzen.

Nach Neuorganisation der Sprechstunden sowie Aufrüstung bei den Diagnostik- und Therapiegeräten - Sonografie bzw. Elektro- und Stoßwellentherapie – in 2019 freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir im operativen Bereich neue Kooperationspartner gefunden haben das St. Willibrord-Spital Emmerich sowie die Narconova-Klinik in Bocholt.

Dr. Gruhn wird als zertifizierter Arthroskopeur und Schulterchirurg somit weiterhin den Fokus auf die minimalinvasive Gelenkchirurgie, sog. Schlüssellochtechnik (auch Arthroskopie), an Schulter- und Kniegelenk, setzen. Näheres hierzu finden Sie unter „Operationen“.

Die gute Kooperation mit dem Emmericher Spital setzt sich somit fort, auch die Röntgenanlage des Spitals steht den Praxisbesuchern weiterhin zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, Sie persönlich in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.

Herzlichst
Ihre Orthopäden
Dr. Roland Gruhn und Dr. Lars Behn (AiW)

Unser Team